Rechtsanwaltskanzlei Berger / Rechtsgebiete / Familienrecht / Umgangsrecht

Umgangsrecht

Umgangsberechtigt ist jeder Elternteil und das Kind, aber auch die Geschwister und Großeltern. Die konkrete Ausgestaltung z.B. hinsichtlich der Häufigkeit und Dauer von Besuchen regelt das Gesetz nicht, sie unterliegt der Parteivereinbarung. Zum Wohle Ihres Kindes sollten Sie nichts unversucht lassen, um diesen Punkt außergerichtlich zu regeln.

Sollte trotz aller Bemühungen eine Einigung nicht erzielt werden können, so regelt das Familiengericht auch diesen Punkt auf Antrag einer der Parteien.



Bookmark and Share Subscribe