Rechtsanwaltskanzlei Berger / Rechtsgebiete / Verkehrsrecht / Verkehrszentralregister

Verkehrszentralregister

Sollte sich Ihr Flensburger Punktekonto stets und ständig mehren, sollten Sie die verschiedenen Möglichkeiten der Reduzierung der Punkteanzahl prüfen lassen und wenn möglich durchführen. Der Entzug des Fahrerlaubnis droht bisweilen schneller, als langläufig angenommen. Die Wiedererteilung der Fahrerlaubnis ist im Nachhinein äußerst kostspielig, langwierig und zeitraubend. Bei Erreichen von 18 Punkten ist die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung, also das erfolgreiche Absolvieren des „Idiotentests“ erforderlich.

Einen Auszug Ihres Punktekontos erhalten Sie vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Alle notwendigen Informationen und Formulare erhalten Sie unter www.kba.de. Die Auskunft ist kostenlos.

Sollten Ihre Punkte längst gelöscht sein, stehen jedoch noch immer im Auszug des KBA? Diese und natürlich auch Ihre ganz individuellen Fragen werden im anwaltlichen Beratungsgespräch ausführlich erörtert.



Bookmark and Share Subscribe